Category Archives: Veranstaltungen

Veranstaltung | Lesung Manuela Kurt, Figuren bei der XXX-Small im AAI

Samstag, moncler soldes full body custodia iphone 8 plus 7.12.2013,

Veranstaltung | 4th Independent Publishers and Zine Fair Vienna 28.-30.6.13 @ Kunsthalle Wien

Critical, experimental, artist-led, self-published, expanding the boundaries of book art media

Fri, 28/6 2013: 4 – 10 pm (followed by an afterparty at Kunsthalle Wien Karlsplatz)
Sat, 29/6 2013: 1 – 10 pm
Sun, 30/6 2013: 1 – 6 pm

Free admission

For the fourth time the Independent Publishers and Zine Fair Vienna will be hosted by Kunsthalle Wien. moncler iphone se custodia The successes of the previous fairs have resulted in this year’s event expanding to three days, and will again see more than sixty local and international exhibitors and artists exhibiting, selling, and exchanging their works. bottes timberland custodia waterproof iphone 6 Zines, posters, t-shirts, prints, magazines, printed ephemera, art books and art magazines will be displayed and sold.

Alongside the exhibitors, ten artists (including Ballabella Papers, Matthew Brannon, AA Bronson, Kerstin Cmelka, Sture Johannesson David Jourdan, Cameron Rowland, Stefanie Sargnagel, Dan Solbach & Martin Vesely) will punctuate the fair with editions and interventions – some in the form of performances, some as prints, others as t-shirts. As a special exhibition, Hubert Winter, the Viennese gallerist, will curate a selection of art books and ephemera from his vast collection of works from some of the best-known ’60s and ’70s conceptualists. chaussures puma 2018 pas cher custodia audi iphone Parallel to the fair, a series of talks and discussions by a selection of expert speakers (a.o. custodia iphone 5s ricaricabile with Post Brothers, Michalis Pichler and Hubert Winter) will touch on emerging practices and debates within zine culture, and will illuminate issues relating to independent publishing today.

Following the opening of the fair on Friday, the scene will shift to Kunsthalle Wien at Karlsplatz, where the spirit of the fair will continue well into the night with a party for the exhibitors and fair-goers, with music by Norbert & his last unicorn. bottes ugg custodia iphone 8 otterbox Zines, artists, publishers, drinks, and dancing!

With countless book and zine fairs around the world, the Kunsthalle Wien’s Independent Publishers and Zine Fair Vienna is a unique international event that aims to set itself apart with a particular dedication to a thriving local publishing scene in Vienna, pairing it with like-minded international makers for a series of productive exchanges and engagements.

Exhibitor list:
A-B Books (Zurich) / Allerheiligenpresse all saints press casa editrice tutti i santi (Innsbruck) / Black Pages (Vienna) / Bernhard Cella (Vienna) / Bronze Age (London) / casa editrice tutti i santi (Innsbruck) / Clit Clique (Vienna) / Cubo Vivo (Vienna) / Create & Destroy Press (Vienna) / dérive (Vienna) / Devonian Press (Rio de Janeiro) / Direktfanzine (Budapest) / edition ch (Vienna) / Edition Krill (Vienna) / Søren Engsted (Stockholm) / Eurozine (www) / Franz the Lonely Austrionaut (Vienna) / Gloria Glitzer (Berlin) / Greatest hits (Berlin) / H A M M A N N & V O N M I E R Verlag (München) / Hate (Berlin) / Hommage (Vienna) / Human Resources (Vienna) / innen (Budapest) / Karate Zines (Budapest) / Puneh Khalili-Ansari (Vienna) / Klorofill (Budapest) / Kodoji Press (Baden) / Anna Kohlweis (Vienna) / Lasso-Magazin (Zurich) / Maria Theresia Litschauer (Vienna) / Magazyn (Brno, Olomouc) / Matt Magazine (Munich) / Material Matters (Vienna) / monochrom (Vienna) / Motmot (Vienna) / Adam de Neige (Vienna) / Occulto (Milano, Berlin) / Panel (Vienna) / Paraguay Press (Paris) / Mark Peziger (Stuttgart) / Popup Press (Basel) / Rakete.co (Berlin) / rp reflex (Budapest) / SOYBOT (Vienna) / Starship Magazine und Verlag (Berlin) / Streulicht Mag (Vienna) / Aleksandar Todorovic (Berlin, Vienna, Bijeljina) / Undemi (Berlin, Paris, Rennes, Vienna) / united queendoms (Vienna) / Sergej Vutuc (Heilbronn) / Skulpi (Berlin) / Wandering (Basel) / Westphalie Verlag (Berlin, Vienna) / ztscrpt (Vienna)

… and many more still to come.

Curators: Rita Vitorelli (artist and publisher of SPIKE Art Quarterly), Cathérine Hug, Gareth Long, Vanessa Joan Müller

Bilder von der edition ch bei der 4. chaussures puma 2018 anker custodia iphone 6 Zine Fair:

Plakate der edition ch bei der 4.

Veranstaltung | bewegte sprache – sprachbilder klangbilder

flyer bewegte sprache sprachbilder klangbilder

Veranstaltung | Lesung “socken für jede jahreszeit – ein textgestrick aus lyrischen fäden” von und mit Günter Vallaster

Im Rahmen der Sommerlesereihe „Summer in the city – Sommer im Wohnzimmer“ im
read!!ing room
Anzengrubergasse 19/1, moncler Doudounes 1050 Wien

Freitag, custodia iphone 6 plus colorata 3. August 2012, 19.30 Uhr

In meinem Beitrag “socken für jede jahreszeit” wird – so zu Socken – die Socke als literarische, vor allem lyrische Form erkundet und gedeutet. moncler homme soldes custodia iphone 5s guess Zu diesem Zweck wird ein Berg unterschiedlicher Socken – Frühlingssocken, Sommersocken, moncler Herbstsocken, custodia sena iphone x Wintersocken, Arbeitssocken, custodia iphone x 0 2 Sportsocken, Trachtensocken, Punksocken, puma pas cher erotische Socken… doudoune moncler homme – mit Texten gefüllt und versehen. ugg australia Bei der Lesung wird der Sockenberg zu einem Wühltisch ausgebreitet und abgearbeitet, custodia iphone 7 per cintura indem die in den Socken enthaltenen Textgestricke,

Veranstaltung | xxxsmall im aai vom 6. bis 8.12.2012

xxxsmall 2012

Programm:
6.12.:

Eröffnung um 19:00 Uhr
Lyrischer Liederabend und literarische Spots von und mit Alp Bora und den AusstellerInnen

7. iphone 7 custodia spigen 12.:

18:00 Uhr Lesung The Global Player
19:00 Uhr Lesung Edition Freibord
20:00 Uhr Lesung Zeitzoo

8.12.:

18:00 Uhr Lesung aa-infohaus
19:00 Uhr Lesung Edition Farnblüte
20:00 Uhr Lesung Edition ch

Dazu: Punsch, soldes puma chaussure custodia iphone 5 se originale Glühwein, ugg outlet france custodia iphone 7 legno vero Tee, ugg pas cher femme custodia flip iphone 6 Kekserl, timberland soldes custodia folio iphone 8 plus Aufstriche etc.

Anfragen an: AAI-Wien, timberland boots homme custodia iphone x originale office@aai-wien.at,

Veranstaltung | “A Global Visuage” zu Gast beim 10. Feldkircher Lyrikpreis

Die zweite Präsentation von “A Global Visuage” fand als Wandprojektion im Rahmen des 10. puma sneakers pas cher custodia in neoprene per iphone 8 Feldkircher Lyrikpreises 2012 im Theater am Saumarkt statt – großes DANKE an Erika Kronabitter und das Team vom Theater!

Die Präsentation wurde von Petra Nachbaur in der Tageszeitung “Der Standard” im Artikel “Volle Kraft dem Vers” angekündigt.

A Global Visuage in Feldkirch

“A Global Visuage” im Theater am Saumarkt, ugg soldes 2018 custodia in silicone tpu iphone 8 Feldkirch.

Veranstaltung | Last Chance Saloon: A Global Visuage

Dienstag, 16.10.2012, 19.00 Uhr

Forum Stadtpark, Saloon, Stadtpark 1, 8010 Graz

Mit: Jörg Piringer (Wien), Günter Vallaster (Wien), Heike Fiedler (Genf) und Zuzana Husárova (Bratislava)

Kur.: Max Höfler

Die von Jörg Piringer und Günter Vallaster herausgegebene Anthologie „A Global Visuage“ (edition ch 2012) versammelt als Mail Art-Projekt im Google Earth-Zeitalter 77 Beiträge aus mehreren Weltgegenden und entfaltet dadurch zum einen einen visuell-poetischen Blick auf den Globus, zum anderen präsentiert sie einen Querschnitt durch das Spektrum gegenwärtiger intermedialer poetischer Ausdrucksformen. Timberland Femme custodia iphone 8 wood Die Beiträgerinnen Heike Fiedler (Genf) und Zuzana Husárova (Bratislava) stellen das Buch zusammen mit den Herausgebern in Wort, Bild, Ton und Performance vor.

Günter Vallaster, geb. magasin uggs pas cher custodia ricaricabile iphone 8 plus 1968 in Schruns, lebt in Wien. puma en ligne Autor und seit 2004 Herausgeber der edition ch.
Zuletzt: «Die Reise zum Plafond – in 11 Visus» (2012).
www.guenter-vallaster.net und www.editionch.at

Jörg Piringer, geb. 1974, lebt in Wien. ugg pas cher custodia iphone 6 rigida rosa Mitglied des Institutes für «transakustische Forschung» und des Ersten Wiener Gemüseorchsters. chaussure timberland homme Student an der Schule für Dichtung. custodia iphone 7 jordan Soundpoet.

Heike Fiedler, geb. 1963, aufgewachsen in Düsseldorf, lebt und arbeitet in Genf. ugg australia pas cher Abgeschlossenes Hochschulstudium der Germanistik, der Slavistik und der Politologie an der Universität Genf, freischaffende Autorin in den Bereichen Text, Laut und Bild. puma 2018 basket Zahlreiche Publikationen, Teilnahmen an inter/nationalen Festivals und kollektiven Ausstellungen. Heike Fiedler arbeitet u.a. custodia iphone 6 silicone fucsia mit ihrem Laptop (Bild- und Lautprojektionen, oft in Echtzeit). Bild- und Tonmontagen. custodia ferrari x iphone 6 plus Häufige Zusammenarbeit mit Musiker*innen aus den Bereichen der Improvisation, Elektroakustik. iphone 6s custodia originale http://www.realtimepoem.com

Zuzana Husárova, lebt in Bratislava, Autorin und Literaturwissenschaftlerin, beschäftigt sich mit elektronischer Literatur, inter/transmedialen Narrativen, interdisziplinärer Literaturtheorie, multilinearem Schreiben, Techno-Ästhetik, Performativität von digitalen Zeichen, etc.

Veranstaltung | Nachlese SCHAGADAM MAGADAM

Am 30. custodia iphone 8 perlescente Juni 2012 fand im Alten Wiehrebahnhof in Freiburg im Breisgau das Festival SCHAGADAM MAGADAM statt, das Poesie in höchster Dichte und Bandbreite versammelte: vom Text über Bild und Ton bis zu Theater und Film. doudoune femme moncler pas cher Gedankt sei den Organisatorinnen Juliana V. Kaminskaja und Weertje Willms, dem Literaturbüro Freiburg für die Unterstützung sowie allen Mitwirkenden und Beteiligten.

Im Folgenden werden laufend Dokumentationen in Form von Links und Bildern gepostet:

NACHHALL IN MEDIEN

Radio-Sendung vom 30.06.2012 mit Aleksandr Gornon i Boris Konstriktor. Radio RDL/Ech, Sprache: Russisch, Dauer: 60 Min

Artikel in der Zeitung der Universität Freiburg (03.2012, S. 6)

Artikel in der Badischen Zeitung vom 3. Juli 2012

Artikel in der russischsprachigen Zeitung „Poetograd“

Artikel in der russischsprachigen Zeitschrift für avantgardistische Kunst „Drugoe Poluscharie“

Artikel von Änne Seidel und Janina Schnoor auf fudder.de

Filmdokumentationen von Lothar Deeg:
Das futuristische Theaterstück “Götter” von Velimir Chlebnikov (Хлебников), aufgeführt vom Studenten-Ensemble “Freiburger Theaterlabor”

Taktile Verse von Genrich Sapgir – interaktiv inszeniert von Studierenden der Universität Freiburg mit Juliana Kaminskaja

NEUE GEDICHTE, DIE BORIS KONSTRIKTOR NACH SEINER TEILNAHME AM FESTIVAL GESCHRIEBEN HAT:

Воспоминание о Страсбургском соборе

Е.З.

Ползет в мозгу собор доселе,

как вьюн, хрусталик заполняя.

Полнеба в каменном прицеле,

а там – недалеко до Рая.

И человеческие души

летят сквозь кружево узора,

забыв о притяженьи суши

и дополненьях Нильса Бора.

2.07.2012

Фрайбург

Мюнстер

Собор во Фрайбурге мне мил.

Размерами не задавил.

На столике лежат карандаши.

Рисуют Мюнстер малыши.

Сквозь витражи плюётся солнце.

А в склепе лыбятся японцы.

У толстых стен сосиски продают

На площади под зонтиками пиво пьют.

Как улей растревоженный, гудит базар.

От красок пестрых в голове пожар.

Вот здесь судили в средние века.

Застыли в нишах изваяния греха.

В туманной дымке дыбится Шварцвальд.

Там бродит Фауст и бормочет halt.

7 – 10.07.2012

EINIGE EINDRÜCKE DER BESUCHERINNEN UND TEILNEHMERINNEN

Natalia Michailowa (Literaturwissenschaftlerin, Freiburg):

… хочу поблагодарить за чудесный фестиваль, он превзошёл все ожидания! Получилось уникальное творческое событие, и пропитанное позитивной энергией — я получила огромное удовольствие и счастлива, что приняла участие. Осталась под впечатлением от стихов Бориса Констриктора и дуэта с Кипнисом, от видео Александра Горнона, картин-палиндромов Дмитрия Авлиани, интерактивного перформанса стихов Генриха Сапгира и чудесной театральной постановки Максимова — после такого отличного фестиваля хочется продолжения! :)

Günter Vallaster (Dichter, Wien):

Ich bin nun voller ganz toller Eindrücke in Wien gelandet und ich muss
sagen: Ich bin ganz überwältigt, ein phänomenales und fulminates
Festival, große Gratulation! Ein Programm, wie ich es in dieser Dichte
und Qualität noch nie erlebt habe und es war eine große
Freude und Ehre, selbst teilnehmen und alle Programmpunkte
miterleben zu können! Ich war vom Engagement und den Beiträgen aller Beteiligten sehr
beeindruckt.

Gerhard Meiser (Sprachwissenschaftler, Halle):

… inzwischen ist Dein tolles Festival schon fast eine Woche her. moncler Ich fand es wirklich grossartig – vielfaeltig, anregend, unterhaltend …

herbert j. custodia cellulare per iphone wimmer (Schriftsteller, Wien):

gratulation zum chlebnikov-schwerpunkt.
hier ein link zu weiterem, graphisch, schriftlich:
http://www.zintzen.org/salon-litteraire/wimmer_logos/

Thomas Keith (Literaturwissenschaftler, Avantgarden-Forscher, Karlsruhe):

Ich wollte Ihnen Dank & Anerkennung aussprechen für die Organisation /…/ dieses außergewöhnlichen und hervorragenden Festivals. custodia da intura iphone Mit Birjukov, Konstriktor und Gornon konnten
sich drei profilierte und dabei in ihren Charakteren und ihrer
poetischen Herangehensweise sehr unterschiedliche Protagonisten einer
zeitgenössischen russischen Anknüpfung an die historische Avantgarde
präsentieren. Dieses Zusammentreffen fand ich sehr aufschlussreich, ich
habe nachhaltige Eindrücke davon mitgenommen. timberland homme Ebenso von der Aufführung

von “Bogi”, die ein bestens passender Abschluss des Abends war.

Christa Binswanger (Literaturwissenschaftlerin, Zürich – Basel):

“/…/ Inmitten dieses wunderbaren Festivals! Es war wirklich großartig. Ich denke viel daran. puma en ligne custodia iphone 6 legno chiusa Ein Austreten aus dem Alltag und Eintreten in diese Welt. ugg australia pas cher Sehr, sehr schön! Danke!”

Juliana V. Kaminskaja. Foro: Änne Seidel

Juliana V. Kaminskaja. botte ugg solde nike custodia iphone 7 Foto: Änne Seidel

Alexandr Gornon und die Freiburger Slavistin Xenia Hübner. Foto: Günter Vallaster

Blattdreher von Dmitrij Avaliani

Blattdreher von Dmitrij Avaliani.

Veranstaltung | ZINE*FAIR – 3rd Independent Publishers and Artzine Fair Vienna – KUNSTHALLE wien

Curated by Cathérine Hug and Rita Vitorelli
vienna zine fair 2012

paragramme. ein sammelband
„Paragramme. moncler pas cher custodia iphone 8 firmata Ein Sammelband“ (2011) bei der 3rd Independent Publishers and Art Zine Fair @ Kunsthalle Wien.

Veranstaltung | Last Chance Saloon: A Global Visuage – Nachlese in Bildern

A Global Visuage

Eine erste Präsentation von “A Global Visuage” fand am 16.10.2012 im Forum Stadtpark Graz statt, puma pas cher custodia guscio iphone 8 mit (in der Reihenfolge der Auftritte):

jörg piringer, vorwort "a global visuage"

jörg piringer

günter vallaster zu "a global visuage"

Günter Vallaster

performance heike fiedler, "langues de meehr"

Heike Fiedler, moncler soldes custodia 360 7 plus iphone “langues de meehr”

Zuzana Husárová Performance "Signalized"

Zuzana Husárova,