Veranstaltung | Reihe Textvorstellungen – Gemeinsames Leben gemeinsam beschrieben mit Ilse Kilic und Fritz Widhalm

Mittwoch, 28.10.2015, 19.00 Uhr

Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

Reihe Textvorstellungen – Lesungen, Diskussion • Motto: Gemeinsames Leben gemeinsam beschrieben • Redaktion und Moderation: RENATA ZUNIGA ILSE KILIC und FRITZ WIDHALM (Wien) lesen aus UND WIEDER VERGISST DER TAG DANN DIE NACHT. Des Verwicklungsromans neunter Teil (edition ch, 2015)

Seit Fritz Widhalm die Idee hatte, mit seinem Lebensmenschen Ilse Kilic simultan zu schreiben, haben die beiden viel Zeit an ihren Schreibtischen zugebracht. Die Erlebnisse, Erfahrungen und Reflexionen der literarischen Doubles der beiden – der Jana und des Naz – erscheinen seit vielen Jahren in Buchform. Vor kurzem erschien des Verwicklungsromans neunter Teil in der edition ch.

An diesem Abend gewähren Ilse Kilic und Fritz Widhalm Einblicke in ihr Miteinander-Schreiben, berichten vom verzwickten Leben des Naz und der Jana und lesen aus UND WIEDER VERGISST DER TAG DANN DIE NACHT. (Renata Zuniga)

Fritz Widhalm, Ilse Kilic, Renata Zuniga

Fritz Widhalm, Ilse Kilic, Renata Zuniga (v.l.n.r.), Foto: Günter Vallaster

There are no comments yet. Be the first and leave a response!

Leave a Reply

Wanting to leave an <em>phasis on your comment?

Trackback URL http://editionch.at/blog/2015/10/08/veranstaltung-reihe-textvorstellungen-%e2%80%93-gemeinsames-leben-gemeinsam-beschrieben-mit-ilse-kilic-und-fritz-widhalm/trackback/